vielfältig handeln.

Menü

Steuerrecht

Es gibt kein zweites Rechtsgebiet, das in der Wahrnehmung des rechtlichen Laien so berüchtigt und gefürchtet ist wie das deutsche Steuerrecht. Überall wird die Komplexität dieser Rechtsmaterie beklagt. Große Steuerstrafrechtsprozesse finden regelmäßig ein interessiertes Publikum. Die Höhe der Steuereinnahmen ist ein Kernthema des politischen Tagesgeschäftes, ebenso wie bekannt werdende Verschiebungen von potentiellem Steuereinkommen ins Ausland.

Ohne Steuereinnahmen ist ein funktionierendes, modernes Staatswesen nicht denkbar. Schon deshalb ist das Vorenthalten von steuerrechtlichen Abgaben gegenüber dem Staat strafbewehrt. Für das Staatswesen steht existentiell sein Finanzhaushalt auf dem Spiel, während der Bürger eine gerechte Besteuerung erwartet und alle (legalen) Möglichkeiten nutzen möchte, seine Steuerlast zu verringern. Vor diesem Hintergrund treffen die Parteien aufeinander. Nicht selten entstehen komplizierte, langdauernde rechtliche Auseinandersetzungen. Dabei ist der Staat dem Bürger zunächst einen Schritt voraus, weil er die eigene Vollstreckungsmacht auf seiner Seite weiß. Etwa im Streitfall gegen die Pfändung seines Kontos oder andere Vollstreckungsmaßnahmen vorzugehen, beziehungsweise solche Maßnahmen zu vermeiden, erfordert vom Steuerbürger ein hohes Maß an Wissen und Initiative, eine stets qualifizierte Beratung erhält er bei einem Steuerberater und Fachanwalt für Steuerrecht.

Unsere Kanzlei bietet und bündelt im Steuerrecht eine besondere personelle und fachliche Kompetenz im nahegelegenen Städtedreieck Nürnberg, Fürth und Erlangen.

Steuerberater und Fachanwalt für Steuerrecht: Im Team die beste Beratung

Das deutsche Steuerrecht zerfällt in eine Reihe von Spezialgesetzen. Ein Zusammenspiel von allgemeinen und besonderen Regelungen, ein verzweigtes System von Verwaltungsvorschriften nebst finanzgerichtlicher Rechtsprechung sowie eine Vielzahl von Ausnahmetatbeständen prägen die unübersichtliche Steuerrechtsmaterie gleichermaßen.

Bei der Beratung und Bearbeitung steuerrechtlicher Sachverhalte stehen dem Ratsuchenden in Deutschland gleich zwei beratende Berufsstände zur Verfügung: Der Steuerberater und der thematisch spezialisierte Fachanwalt für Steuerrecht. Während der Steuerberater regelmäßig die Last des steuerlichen Tagesgeschäftes trägt, ist der Fachanwalt für Steuerrecht in verfahrensrechtlichen, steuerstrafrechtlichen und finanzgerichtlichen Fragestellungen vielfach Ansprechpartner der Wahl. Optimal ist es, den Mandanten im Team durch den steuerrechtlichen „Dschungel“ zu begleiten: Wir decken in unserer Kanzlei beide Beratungsstrecken personell vollumfänglich ab.

Unsere interdisziplinär aufgestellte Kanzlei bietet Ihnen so eine umfassende Expertise in allen steuerrechtlichen Angelegenheiten und wird im Regelfall nahezu jeder steuerrechtlichen Lebenslage gerecht. Steuerberater und Rechtsanwalt arbeiten im Sinne unserer Mandanten Hand in Hand.

Partner | Steuern & Recht Müller | Schorndanner kümmert sich um nahezu sämtliche Steuerangelegenheiten.

Neben dem steuerlichen Tagesgeschäft mit Buchführung und (Jahres-)Abschlüssen beschäftigen einen Steuerberater und/oder einen Fachanwalt für Steuerrecht vor allem die hochstreitigen Steuerrechtsfälle, die am Ende nach dem Durchlauf durch das behördliche Rechtsbehelfsverfahren den Finanzgerichtsgerichten zur Entscheidung vorliegen.

Besonders komplexe Fragen werfen häufig das Umsatzsteuerrecht sowie das Körperschaftsrecht bei Unternehmen auf.

Betriebsprüfungen, Außenprüfungen und/oder Sonderprüfungen sind ebenfalls bei einem entsprechend erfahrenen Steuerberater und/oder Fachanwalt für Steuerrecht in guten Händen, damit es nicht zu existenzgefährdenden (Steuer-)Nachforderungen dabei kommt.

Unsere Kanzlei steht Ihnen auch in diesem Bereich selbstverständlich mit Rat und Tat gerne Verfügung.

Auch die Erbschaftsteuer ist für Betroffene häufig nicht leicht verständlich, da man in der Regel nicht täglich damit zu tun hat. In diesen Bereich geht es vielfach um komplizierte steuerliche Gestaltungen zum Beispiel bei der Unternehmensnachfolge, hier ist der Rechtsanwalt mit steuerlicher Expertise sicherlich ein kompetenter Ansprechpartner.

Unverzichtbar ist die rechtliche Begleitung durch einen versierten Rechtsanwalt für Mandanten, denen ein Steuerstrafverfahren droht oder die bereits Beteiligte eines solchen Verfahrens sind. In Steuerverfahren drohen harte Strafen in Form von Geld- und teilweise aber auch Haftstrafen. Steuerstrafrecht ist eine hochspezialisierte Rechtsmaterie, die entsprechende Fachkenntnis, profunde Erfahrung und qualifiziertes Personal verlangt. Im Steuerstrafrecht haben wir in der Vergangenheit außerordentliche Erfolge erzielen können, stets mit dem notwendigen „Gespür für das was geht, aber auch gehen muss“.

Ein Ausnahmetatbestand des Steuerrechts ist die Möglichkeit der strafbefreienden Selbstanzeige im Vorfeld steuerstrafrechtlicher Ermittlungen. Hier geht es für den Betroffenen meist um alles. Fehler bei der Selbstanzeige in zeitlicher oder inhaltlicher Hinsicht kann er sich deshalb nicht leisten, denn nur eine korrekte Selbstanzeige führt zur Strafbefreiung. Unsere Kanzlei ist mit diesem sensiblen Thema gut vertraut, hat eine hervorragende Expertise und geleitet die Mandanten auch durch schwierige Situationen zielsicher hindurch.

Die Leistungen im Überblick:

Wir decken bei uns das gesamte steuerliche Tagesgeschäft einer klassischen Steuerberatung ab. wie

  • Finanzbuchhaltung und Lohnbuchführung,
  • Erstellung von Jahresabschlüsse verschiedenster Rechtsformen und/oder Gewinnermittlungen,
  • Materielle Steuerberatung im Bereich private und betriebliche Ertrags- und Verbrauchssteuererklärungen (Einkommensteuer, Körperschaftsteuer, Gewerbesteuer, Umsatzsteuer),
  • Steuerlich vorteilhafte Unternehmensnachfolgegestaltungen,
  • Erbschaft- und Schenkungssteuererklärungen,
  • Prüfung von Steuerbescheiden und Einlegen von Rechtsmitteln,
  • Unterstützung und Begleitung bei steuerlichen Außenprüfungen, Sonderprüfungen oder Betriebsprüfungen, gerne auch in unseren Räumlichkeiten,
  • Steueroptimierung, Steuergestaltung und Steuerbelastungsvergleiche.

Mit einer Steuerberaterin, einem Fachanwalt für Steuerrecht und Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht sind wir im Bereich Steuerrecht gut aufgestellt und gleich mehrfach qualifiziert.

Unsere Mandanten profitieren von unserer Erfahrung und Kompetenzen

  • in Verfahren vor den Finanzgerichten,
  • in steuerstrafrechtlichen Verfahren,
  • bei Maßnahmen der Steuerfahndung und Bußgeldbehörden,
  • bei der Erstellung von strafbefreienden Selbstanzeigen.

Neues aus unserem Blog

Brigitta Heyduck – Mehr als nur Landschaft

05.04.2018 Brigitta Heyduck – Mehr als nur Landschaft

Landschaften sind ein zentrales Thema in Brigitta Heyducks farbgewaltigen Bildern. Ihre aktuellen Arbeiten spiegeln ihre intensive Hinwendung zur Natur wider, die sie beim Durchwandern verschiedenster, auch extremer Landschaften erfährt.

mehr lesen

Im Team seit September 2017: Auszubildende Julia Hahnsch

27.02.2018 Im Team seit September 2017: Auszubildende Julia Hahnsch

Über unsere Internetseite ist Julia Hahnsch darauf aufmerksam geworden, dass die Kanzlei Müller | Schorndanner Steuerberater Rechtsanwalt Partnerschaft auch Steuerfachangestellte ausbildet. Aus dem spontanen Gedanken „Probier ich’s mal,“ hat sich seit September 2017 eine außerordentlich erfreuliche Zusammenarbeit entwickelt.

mehr lesen

Steuern sparen nach dem sog. „Sylter-Modell“

31.01.2018 Steuern sparen nach dem sog. „Sylter-Modell“

Die friesische Insel Sylt ist die größte unter den nordfriesischen Inseln und verläuft vor der Küstenlinie der Nordsee in nordsüdlicher Richtung.
Berühmt ist Sylt vor allem durch die touristischen Kurorte Wenningstedt, Westerland und Kampen sowie für den rund 40 Kilometer langen Weststrand …

mehr lesen