vielfältig handeln.

Menü

Arbeitsrecht

Arbeitsrecht zählt sicherlich zu unseren spannendsten, flankierenden Rechtsgebieten unseres Beratungsangebots. Wie kaum ein anderes Rechtsgebiet wird das Arbeitsrecht von der Rechtsprechung geprägt.

Früher oder später kommt ein jeder damit in Kontakt; sei es als Arbeitnehmer oder Arbeitgeber. Wer sich vertieft mit den Fragen des Arbeitsrechts beschäftigt, wird bald mit vielfältigen Fragestellungen konfrontiert, deren praxisorientierte Lösungswege unsere besondere Herausforderung ist.

Arbeitsrecht | Steuern & Recht

Wir stellen uns auf Ihre individuellen Bedürfnisse ein und bieten Ihnen die bestmögliche Beratung rund um das Thema Arbeitsrecht.

Das Arbeitsrecht betrifft nahezu alle sozialen Schichten unserer Gesellschaft – von der Aushilfe bis hin zum Top-Manager eines Unternehmens.

Dennoch ist zu vergegenwärtigen, dass Arbeitsrecht weitgehend auch Teil des Sozialrechts ist. Der Gesetzgeber geht davon aus, dass in der Regel der Arbeitnehmer der schwächere Vertragspartner ist, dessen Schutzes es bedarf.

Im Bereich des Arbeitsrechts beraten wir daher in erster Linie Arbeitnehmer, leitende Angestellte, freie Mitarbeiter (Stichwort: Scheinselbständigkeit) sowie Geschäftsführer, aber auch kleinere oder mittelständische Unternehmen bzw. Arbeitgeber bei der Vorbereitung, Durchsetzung und Abwehr von Ansprüchen.

Unsere Leistungen im Überblick:

  • Individuelles Arbeitsrecht (wie bspw. Abfindung, Abmahnung, qualifiziertes Arbeitszeugnis, Arbeitsverträge, ohne Arbeitsvertrag, Prüfung und Formulierung von Arbeitsvertragsklauseln, Arbeitsunfähigkeit, befristetes Arbeitsverhältnis, Elternzeit, Freistellung, gesetzliche Kündigungsfrist, Krankheit, Krankmeldung, Kind krank, ordentliche und außerordentliche Kündigungsfrist, Kündigung, Kündigungsschutzklage, Lohnfortzahlung, Minijob, Mobbing, Mutterschutz, Urlaub (Urlaubsanspruch, Urlaubsabgeltung, Urlaubsabgeltung, Sonderurlaub), Urlaubsanspruch bei Kündigung, Abgeltung von Überstunden/Mehrarbeit, Probezeit, Probearbeit, Schwangerschaft, Teilzeit, Wiederaufnahme, Zwischenzeugnis),
  • Durchsetzung von Lohnforderungen, laufendes und nachvertragliches Wettbewerbsverbot, Aufhebungsvertrag, Abwicklungsvertrag, und Arbeitnehmerschutz; Rechte und Pflichten des Arbeitsverhältnisse etc.,
  • Kollektives Arbeitsrecht, u. a. Beratung im Tarifrecht und Betriebsvereinbarungen,
  • Verhandlungen mit Arbeitnehmervertretungen, insbesondere mit Betriebsräten/Gewerkschaften,
  • Beratung bei Unternehmensgründungen, Betriebsübernahmen, Betriebsübergang (§ 613a BGB), Unternehmensumstrukturierungen und Unternehmenstransaktionen bis hin zur Unternehmensnachfolge,
  • Lohnsteuerrecht, 1%-Regelung Firmenwagen,
  • Sozialversicherungsrecht,
  • Hilfe bei der Erstellung von Personalhandbüchern,
  • Arbeitsgerichtliche Prozessführung und außergerichtliche Vertretung bei Streitigkeiten

Neues aus unserem Blog

ZweiSicht – Tania Engelke & Kurt Neubauer – Malerei und Zeichnung

28.06.2017

Tania Engelke und Kurt Neubauer sind seit über 20 Jahren beruflich und privat ein Paar. Der individuelle Blickwinkel bleibt – aus dieser ZweiSicht entstehen spannende und auch sehr unterschiedliche Arbeiten, die korrespondieren, konkurrieren, harmonieren und berühren ...

mehr lesen

Das Team gratuliert: Elke Zeitler-Kobl feiert einjähriges Jubiläum

03.04.2017 Das Team gratuliert: Elke Zeitler-Kobl feiert einjähriges Jubiläum

Himmel, wie die Zeit vergeht, wenn man sich wohl fühlt. Und seit die Bilanzbuchhalterin und Steuerfachangestellte Elke Zeitler-Kobl am 1.4.2016 ihren Wirkungskreis auf die Kanzlei Müller | Schorndanner verlegt hat, kann man getrost von Wohlfühlen bei der Arbeit sprechen.

mehr lesen

Im Team seit Januar 2017: Sandra Meyer

27.03.2017 Im Team seit Januar 2017: Sandra Meyer

Seit 15.1.2017 genießt die Kanzlei Müller | Schorndanner die erfrischende Mitarbeit von Sandra Meyer – ihres Zeichens Steuerfachangestellte und seit dem 20.3.2017 gestandene Steuerfachwirtin.

mehr lesen